Energiewende-Wahnsinn: Das Kohlekraftwerk Hamburg-Moorburg, eines der modernsten Kohlekraftwerke, kann stillgelegt werden.

Mit der von der Politik zum Naturgesetz erhobenen Energiewende werden die Steuerzahler zur Melkkuh der Nation degradiert. Mit ihren gewaltigen Steuerleistungen finanzieren die Bürger den Ausstieg aus einer sicheren Energieversorgung in eine grüne Schönwetter Stromversorgung. Wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht wird es dunkel in Deutschland. Energiewende-Wahnsinn: Das Kohlekraftwerk Hamburg-Moorburg, eines der modernsten Kohlekraftwerke, kann stillgelegt werden. weiterlesen

Energiewende: Deutschland gegen den Rest der Welt.

Es gibt keinen Strom mehr. Allein auf Stromhilfen aus dem benachbarten Ausland verlassen ist für ein noch Industrieland reichlich unsicher. In allen Ländern hat im Zweifel die nationale Stromversorgung Vorrang vor Stromhilfen für ein dunkles Deutschland. Energiewende: Deutschland gegen den Rest der Welt. weiterlesen

Dunkel Deutschland bekommt neue Bedeutung: Frohe Weihnachten von Ihrer Energiewende!“

Schilda: Die Schildbürger bauen ein Rathaus.Um ihre närrische Lebensart vorzuzeigen, bauen die Schildbürger ein neues, dreieckiges Rathaus mit einem großen Tor, aber ohne Fenster. Weil es nun im Rathaus stockfinster ist, versuchen die Schildbürger mit der Hilfe von Eimern und Säcken, Kästen und Körben, auch Kannen und Schüsseln, das Sonnenlicht einzufangen und ins Innere zu tragen. Dunkel Deutschland bekommt neue Bedeutung: Frohe Weihnachten von Ihrer Energiewende!“ weiterlesen

Schilda|Berlin| Nationale Sicherheit: Strom gibt es nur dann, wenn der Wind weht und die Sonne scheint.

Mit dem  Begriff „Schildbürgerstreich“ werden aberwitzige und irreführende Regelungen oder Auswüchse der Bürokratie bezeichnet. Schilda hat nun mit der jüngsten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes Einzug in die deutsche Politik gehalten. Schilda|Berlin| Nationale Sicherheit: Strom gibt es nur dann, wenn der Wind weht und die Sonne scheint. weiterlesen

Ohne Kernenergie ist der Industriestandort Deutschland nicht konkurrenzfähig.

50 Jahre lang wird in Deutschland aus Kernenergie Strom hergestellt. Es ist nicht bekannt, dass dadurch jemand zu Schaden gekommen ist.  Ohne Kernenergie ist der Industriestandort Deutschland nicht konkurrenzfähig. Deutschland ist die einzige Industrienation, die ihre sicheren Kernkraftwerke verschrottet. Ohne Kernenergie kann der wachsende Energiebedarf der Weltbevölkerung nicht gedeckt werden. Ohne Kernenergie ist der Industriestandort Deutschland nicht konkurrenzfähig. weiterlesen

Grüner Strom: „Deutschland, Deutschland ohne alles“.

Ohne Butter, ohne Speck. Und das bisschen Marmelade frisst uns die Besatzung weg“ – so dichteten die hungernden und frierenden Deutschen zwei Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg das Deutschlandlied um. Grüner Strom: „Deutschland, Deutschland ohne alles“. weiterlesen

Die Welt setzt auf Kernenergie – Deutschland auf Wind und Sonne. Ein extrem teures Experiment.

Seit 50 Jahren wird in Deutschland Kernstrom hergestellt ohne dass jemand zu Schaden gekommen ist. Deutschland ist die einzige Ausnahme des weltweiten Ausbaus der Kernenergienutzung. Die Welt setzt auf Kernenergie – Deutschland auf Wind und Sonne. Ein extrem teures Experiment. weiterlesen

Niedrige Strompreise: Es war einmal……

Die Grundvoraussetzung für die Erhaltung des Industriestandortes Deutschland und die Erhaltung der Lebensqualität sind niedrige Strompreise. Niedrige Strompreise: Es war einmal…… weiterlesen

Vor 20 Jahren trat das Gesetz in Kraft, das heute Deutschland mit die höchsten Strompreise beschert.

Fassungslos starren heute Fachleute darauf, wie ein Land aus freien Stücken ohne Grund, ohne Not eine preiswerte, funktionierende Energieversorgung zugrunde richtet, die einst zu den führenden der Welt gehörte, und deren Startschuss vor 130 Jahren gelegt wurde. Vor 20 Jahren trat das Gesetz in Kraft, das heute Deutschland mit die höchsten Strompreise beschert. weiterlesen

„Erneuerbare Energien“: Energien können nur umgewandelt, aber nicht erneuert werden.

Die Energiepolitik ist für Deutschland als Industrienation von existentieller Bedeutung. Die Förderung der Industrieproduktion erfordert niedrige Energiekosten. Die Energiepolitik der Bundesregierung zielt jedoch auf eine Erhöhung der Kosten des elektrischen Stromes ab durch die vom Verbraucher zu subventionierende Erzeugung von unwirtschaftlichen Stromerzeugungsmethoden. „Erneuerbare Energien“: Energien können nur umgewandelt, aber nicht erneuert werden. weiterlesen

Frieren für die Klimawende: Flaute vor Windrädern, Nebel über Solarzellen. Der Herbst und der „sichere“ Strom.

Blick auf die Stromversorgung: Alle Räder stehen still – zumindest die Wind brauchen. Wenn nicht Kohle und Kernkraft Strom lieferten, sähe es derzeit ganz schlecht aus für die Versorgung in Deutschland. Doch die sollen ja bald wegfallen. Also französischer Atomstrom? Frieren für die Klimawende: Flaute vor Windrädern, Nebel über Solarzellen. Der Herbst und der „sichere“ Strom. weiterlesen

Die Angst vor dem Klimawandel und dem Untergang der Erde macht Deutschland zu Absurdistan.

Wenn deutsche Politiker unwidersprochen die Meinung vertreten können, dass  man in „autokratischen“ Regierungen wie zum Beispiel China, Klimaziele besser und leichter durchsetzen könne als in einer Demokratie, dann ist man eigentlich nur noch fassungslos, sagt Horst Roosen, Vorstand des UTR ||Umwelt|Technik|Recht| e.V. Die Angst vor dem Klimawandel und dem Untergang der Erde macht Deutschland zu Absurdistan. weiterlesen