Die grünen Fortschrittsfeinde sorgen nach Leibeskräften dafür, dass Deutschland auf das Niveau eines Drittweltlandes zurückfällt.

Deren Verklärte Ideologie: So naturnah wie möglich solle produziert werden, denn Mutter Natur sei gütig und weise, sanft und zahm. Was sie hervorbringe sei von Haus aus gut, wie man an den ach so schönen Heilkräutern sehen könne. „Die grünen Fortschrittsfeinde sorgen nach Leibeskräften dafür, dass Deutschland auf das Niveau eines Drittweltlandes zurückfällt.“ weiterlesen

Viele Bauern sehen sich als Opfer einer ideologisch verblendeten Umweltpolitik der Bundesregierung.

Bis jetzt gibt es für die „alternativlose“ Klimapolitik der Merkel-Regierung viel zu wenig Protest und Widerstand. Eine Ausnahme bilden da die Landwirte.  Die haben es satt sich als „Klimasünder“, „Tierverbrecher“ oder „Brunnenvergifter“ beschimpfen zu lassen.  „Viele Bauern sehen sich als Opfer einer ideologisch verblendeten Umweltpolitik der Bundesregierung.“ weiterlesen

Mit sündhaft teuren Strompreisen wird das Fahren mit einem Elektroauto deutlich teurer.

Woher soll der viele „grüne Strom“ eigentlich kommen mit denen die Elektroautos fahren sollen? Die Schlagworte sind hier, Erzeugung durch erneuerbare Energien und Netzausbau. „Mit sündhaft teuren Strompreisen wird das Fahren mit einem Elektroauto deutlich teurer.“ weiterlesen

Energiewende: Ist die Umwandlung Deutschlands in einen Biotop bereits beschlossene Sache?

Der UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V. befürchtet dass die Bundesregierung kein tragfähiges energiepolitisches Konzept hat. Frau Merkel sollte den Bürgern doch bitte einmal erklären, welche Vorstellungen sie  von der zukünftigen Energieversorgung Deutschlands hat. Oder ist die Umwandlung Deutschlands in ein Biotop bereits beschlossene Sache? „Energiewende: Ist die Umwandlung Deutschlands in einen Biotop bereits beschlossene Sache?“ weiterlesen