Mit sündhaft teuren Strompreisen wird das Fahren mit einem Elektroauto deutlich teurer.

Woher soll der viele „grüne Strom“ eigentlich kommen mit denen die Elektroautos fahren sollen? Die Schlagworte sind hier, Erzeugung durch erneuerbare Energien und Netzausbau. „Mit sündhaft teuren Strompreisen wird das Fahren mit einem Elektroauto deutlich teurer.“ weiterlesen

E- Fernbusse ohne Zukunft? E-Stadtbusse das Erfolgsmodell der Zukunft?

Mit einer dünnen Pressemitteilung informierte Flixbus über die Einstellung der ersten bundesweiten E-Fernbuslinie: »Bei dem Pilotprojekt zwischen Mannheim und Frankfurt mit dem Fahrzeug eines chinesischen Herstellers habe es wiederholt technische Probleme gegeben, teilte der Fernbusanbieter mit.« „E- Fernbusse ohne Zukunft? E-Stadtbusse das Erfolgsmodell der Zukunft?“ weiterlesen

Bereits um die Jahrhundertwende hatten Elektrofahrzeuge in den USA ihre Blütezeit und machten rund ein Drittel aller Fahrzeuge im Straßenverkehr aus.

Zu Ende war der  Boom der E-Autos als das erste Serienauto mit Verbrenner-Motor auf den Markt kam. Das T Modell des Henry Ford war für jeden erschwinglich, hatte eine ordentliche Reichweite und als 1912 der Elektrostarter eingeführt wurde, schnellten die Verkaufszahlen schnell nach oben. „Bereits um die Jahrhundertwende hatten Elektrofahrzeuge in den USA ihre Blütezeit und machten rund ein Drittel aller Fahrzeuge im Straßenverkehr aus.“ weiterlesen

Ludwigsburg: Der Abmahnverein Deutsche Umwelthilfe e.V. führt grüne Landesregierung vor

Der Deutsche Umwelthilfe e.V. war in einer ähnlichen Klage für Reutlingen zuvor erfolgreich – nun folgt Ludwigsburg, wo der DUH e.V. für Diesel-Fahrzeuge ebenfalls Fahrverbote fordert. Stadt und Land tun nach Ansicht des Gerichtes zu wenig gegen den Gehalt an Stickstoffdioxid in Ludwigsburg. „Ludwigsburg: Der Abmahnverein Deutsche Umwelthilfe e.V. führt grüne Landesregierung vor“ weiterlesen

Hat die deutsche Autoindustrie tatsächlich die E-Mobilität verschlafen?

Wenn die Süddeutsche Zeitung die Absicht Elon Musks, eine Tesla-Gigafabrik in Brandenburg zu bauen, eine „Demütigung“ für die deutschen Hersteller nennt, geht das völlig an der Wirklichkeit vorbei. Es ist wieder Ausdruck der Sucht vieler Medien und der Politik, der deutschen Autoindustrie vorzuwerfen, sie hätte „Entwicklungen verschlafen“. „Hat die deutsche Autoindustrie tatsächlich die E-Mobilität verschlafen?“ weiterlesen