Klimawandel: Kann man unserer heutigen Gesellschaft mit apokalyptischen Prophezeiungen überhaupt noch Angst machen? Ja, man kann – und wie!

Die Angst vor einem Klimawandel und dem Untergang der Erde entwickelte sich für die etablierten Interessensgruppen zu einer Gelddruckmaschine. Viele glauben daran, weil sie es auch nicht besser wissen. Sie bekommen die platten Parolen jeden Tag aufs Neue von den Medien eingehämmert: „Das böse CO2 muss weg!“ „Klimaziele müssen eingehalten werden. Immerhin haben wir uns dazu selbst verpflichtet“. „Klimawandel: Kann man unserer heutigen Gesellschaft mit apokalyptischen Prophezeiungen überhaupt noch Angst machen? Ja, man kann – und wie!“ weiterlesen

Die grünen Truppen feiern ihre Erfolge bei der Deindustrialisierung Deutschlands.

Das erste Opfer der grünen Krieger war die Atomkraft. In der Rückschau eine taktische Meisterleistung. Immerhin musste die Bundeskanzlerin – die ja bekanntlich eine große Verfechterin der Atomkraft war – auf grünen Kurs gebracht werden. „Die grünen Truppen feiern ihre Erfolge bei der Deindustrialisierung Deutschlands.“ weiterlesen

Klimakrise + Energiewende: Wunschkonzert der Umweltverbände.

Made in Germany, German Engineering, Deutsche Autos, Exportweltmeister, soziale Marktwirtschaft, Wirtschaftswunder, Sparbuch, Lebensversicherung, sichere Renten, SPD und CDU, das waren einmal die prägenden Worte für eine  stolze Bundesrepublik und ihre Bürger. „Klimakrise + Energiewende: Wunschkonzert der Umweltverbände.“ weiterlesen

Die neu geschaffenen Klimaikonen, Klimaprediger und falschen Klimamessiasse übertreffen sich in abstrusen Katastrophenvorhersagen.

Hat sich unsere Gesellschaft an die teilweise haarsträubenden Übertreibungen und falschen Darstellungen zum Thema Klimawandel schon gewöhnt? Warum schweigt die Wissenschaft insbesondere die Klimawissenschaft zu dieser  verlogenen Berichterstattung? „Die neu geschaffenen Klimaikonen, Klimaprediger und falschen Klimamessiasse übertreffen sich in abstrusen Katastrophenvorhersagen.“ weiterlesen

Diesel|Kima|Energiewende: „Was ist dies für ein Rechtsstaat in dem der rechtstreue Bürger der Bescheuerte ist?“

Die deutschen Käufer von Fahrzeugen mit Diesel-Betrugsmotoren wurden von der Regierung schmählich im Stich gelassen. US Käufer dagegen konnten ihr Auto an VW zurückgeben oder erhielten eine Entschädigung. Dazu wurde VW von der US Administration gezwungen. „Diesel|Kima|Energiewende: „Was ist dies für ein Rechtsstaat in dem der rechtstreue Bürger der Bescheuerte ist?““ weiterlesen

Umweltvereine: Wo Gemeinnützigkeit drauf steht ist oft kein Gemeinwohl drin!

Klagebefugnis- und Abmahnmissbrauch:  Viele Deutsche fragen sich mittlerweile ob die Ausübung der politischen Macht über die Gewaltenteilung, die ja im Grundgesetz geregelt ist, hinausgehend über die Legislative, Executive und Judikative, ausgeweitet wurde auf  Vereine wie den Deutsche Umwelthilfe e.V. „Umweltvereine: Wo Gemeinnützigkeit drauf steht ist oft kein Gemeinwohl drin!“ weiterlesen

Was haben die Deutschen von einer CO2 Steuer?

Die deutschen Autofahrer sind seit jeher die Melkkuh der Nation. Was haben sie von ihren Steuern und Abgaben? Kaputte Straßen, Marode Brücken, Staus ohne Ende aber eine beinahe lückenlose Überwachung ihres Verhaltens im Straßenverkehr. Hier wird im Namen der Verkehrssicherheit ebenfalls Kasse gemacht. „Was haben die Deutschen von einer CO2 Steuer?“ weiterlesen