Die grünen Fortschrittsfeinde sorgen nach Leibeskräften dafür, dass Deutschland auf das Niveau eines Drittweltlandes zurückfällt.

Deren Verklärte Ideologie: So naturnah wie möglich solle produziert werden, denn Mutter Natur sei gütig und weise, sanft und zahm. Was sie hervorbringe sei von Haus aus gut, wie man an den ach so schönen Heilkräutern sehen könne. „Die grünen Fortschrittsfeinde sorgen nach Leibeskräften dafür, dass Deutschland auf das Niveau eines Drittweltlandes zurückfällt.“ weiterlesen

Viele Bauern sehen sich als Opfer einer ideologisch verblendeten Umweltpolitik der Bundesregierung.

Bis jetzt gibt es für die „alternativlose“ Klimapolitik der Merkel-Regierung viel zu wenig Protest und Widerstand. Eine Ausnahme bilden da die Landwirte.  Die haben es satt sich als „Klimasünder“, „Tierverbrecher“ oder „Brunnenvergifter“ beschimpfen zu lassen.  „Viele Bauern sehen sich als Opfer einer ideologisch verblendeten Umweltpolitik der Bundesregierung.“ weiterlesen

Bis jetzt gibt es für die „alternativlose“ Klimapolitik der Merkel-Regierung viel zu wenig Protest und Widerstand.

Egal, wo auf der Welt es  brennt, Hurrikane oder Hitzeperioden stattfinden, ist es für die Deutsche Öffentlichkeit  nicht mehr nur das Wetter, sondern der Klimawandel und ein Zeichen für die bevorstehende Apokalypse. „Bis jetzt gibt es für die „alternativlose“ Klimapolitik der Merkel-Regierung viel zu wenig Protest und Widerstand.“ weiterlesen

Wenn Deutschland eine Industrienation bleiben soll, ist die Kernenergie die Energiequelle der Zukunft.

Von Glauben als Grundlage politischer Entscheidungen (so wie die Bundesregierung glaubt, dass OffshoreWindkraftanlagen die Meeresfauna nicht schädigt, denn sonst würde derlei ja nicht genehmigt werden, oder?) haben viele Bürger dieser Republik langsam die Faxen dicke. „Wenn Deutschland eine Industrienation bleiben soll, ist die Kernenergie die Energiequelle der Zukunft.“ weiterlesen

Mit Windradprämien will die SPD den Widerstand der Bürger gegen Windräder in der eigenen Wohngegend brechen.

Wenn man keine Argumente mehr hat, werden die Bürger halt mit Staatsknete (Steuergeld) erpresst. Hoffentlich hat da die SPD die Rechnung nicht  ohne die Bürger gemacht. „Die werden sich für ein paar Euro nicht kaufen lassen“, hofft Horst Roosen, Vorstand des UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V. „Mit Windradprämien will die SPD den Widerstand der Bürger gegen Windräder in der eigenen Wohngegend brechen.“ weiterlesen

Wie der Klimawandel von den politischen Parteien als trojanisches Pferd genutzt wird.

Glauben Sie den Klimaalarmisten nicht, wenn die sagen, dass sie den Planeten  retten wollen.  Kein intelligenter Mensch kann übersehen, dass die politischen Parteien den „Klimawandel“ als Trojanisches Pferd benutzen, um Deutschland grundlegend  in eine Öko-Diktatur zu  verwandeln. „Wie der Klimawandel von den politischen Parteien als trojanisches Pferd genutzt wird.“ weiterlesen