Bis jetzt gibt es für die „alternativlose“ Klimapolitik der Merkel-Regierung viel zu wenig Protest und Widerstand.

Egal, wo auf der Welt es  brennt, Hurrikane oder Hitzeperioden stattfinden, ist es für die Deutsche Öffentlichkeit  nicht mehr nur das Wetter, sondern der Klimawandel und ein Zeichen für die bevorstehende Apokalypse. „Bis jetzt gibt es für die „alternativlose“ Klimapolitik der Merkel-Regierung viel zu wenig Protest und Widerstand.“ weiterlesen