Die Lügenpackung vom sauberen Strom der aus der Steckdose kommen soll.

Mit trickreichen Vorgaben macht der Gesetzgeber seinen Kunden weiß, sie würden sauberen Strom kaufen. Die vorgeschriebene Stromkennzeichnung ist eine absurde Lügenpackung. Wenn ein Stromanbieter 50% Strom aus erneuerbarer Energie angibt, bedeutet das nur, in welchem Umfang der Kunde mit seiner Stromrechnung die erneuerbaren Energien über das EEG fördert. Wobei der eingekaufte Strom tatsächlich zum überwiegenden Teil aus Kohlekraftwerken stammen kann. „Das ist eine üble Verbrauchertäuschung und sollte umgehend geändert werden“, sagt Horst Roosen, Vorstand des UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V. „Die Lügenpackung vom sauberen Strom der aus der Steckdose kommen soll.“ weiterlesen

Besteht ein Zusammenhang zwischen Insektensterben und dem Ausbau der Windkraft?

Naturzerstörend: Insektentod und Windradanlagen: Insekten suchen kurz vor der Eiablage in großen Schwärmen hohe, schnelle Luftströmungen auf, um sich zu Brutplätzen tragen zu lassen. Das sind Jahrmillionen alte Pfade, die sie dabei nutzen. Die werden ihnen jetzt durch die Windräder zerschnitten. „Besteht ein Zusammenhang zwischen Insektensterben und dem Ausbau der Windkraft?“ weiterlesen

Windräder sind die mit den meisten Nachteilen behaftete grüne Energie.

Unsere Naturlandschaften werden durch diese riesigen Windmühlen verschandelt. Durch den massiven Ausbau der Windenergie sind viele Vogelarten stark in ihrer Existenz bedroht. Die Gesundheit von  Menschen, die in der Nähe von Windrädern wohnen ist gefährdet. „Windräder sind die mit den meisten Nachteilen behaftete grüne Energie.“ weiterlesen

Stromkunden fürchten sich vor dem nächsten Orkan. Denn der wirft nicht nur Bäume um, sondern trägt mit zu höheren Strompreisen bei.

ORKAN HERWART UND DER STROM:  Viel Wind = viel Strom = niedrige Kosten? Rechnung ohne Wirt. „Stromkunden fürchten sich vor dem nächsten Orkan. Denn der wirft nicht nur Bäume um, sondern trägt mit zu höheren Strompreisen bei.“ weiterlesen