„Umwelt-Aktivisten“ trampelten hemmungslos über bestellte Äcker und Fluren, auf denen die Feldfrüchte fast erntereif stehen.

Viel Flurschaden haben die Demonstranten von „Ende Gelände“ am vergangenen Wochenende wieder angerichtet. Die Folgen werden langsam sichtbar. Nicht nur Müllberge aus Plastik (!) der „Aktivisten“ mussten andere wegräumen. Hemmungslos trampelten sie auch über bestellte Äcker und Fluren. Auf denen stehen die Feldfrüchte fast erntereif. „„Umwelt-Aktivisten“ trampelten hemmungslos über bestellte Äcker und Fluren, auf denen die Feldfrüchte fast erntereif stehen.“ weiterlesen

Familienurlaub im Odenwald. Bald nur noch für Windkraftfetischisten?

„Verwunschene Ruinen und wehrhafte Burgen laden zur Entdeckung ein – mal ganz versteckt auf einer Waldlichtung, mal stolz auf ihrem Burgberg thronend. In den Wildparks, dem Bergtierpark und der Deutschen Greifenwarte erleben Besucher eine vielfältige Tierwelt.“ So ist es zu lesen auf der Internetseite der Odenwald Tourismus GmbH mit Sitz in 164720 Michelstadt. https://www.tourismus-odenwald.de/de/ „Familienurlaub im Odenwald. Bald nur noch für Windkraftfetischisten?“ weiterlesen

Es ist ein Umweltverbrechen das Urlaubsparadies Ostsee mit Windrädern zuzupflastern.

Auf Grund der Tatsache, dass grüne Politik der  Heimat vieler Menschen Schaden zufügt  und deren natürlichen Lebensraum nachhaltig schädigt, ist es nun an der Zeit zur Mäßigung aufzurufen! „Es ist ein Umweltverbrechen das Urlaubsparadies Ostsee mit Windrädern zuzupflastern.“ weiterlesen

Der Grüne Höhenflug ist das Ergebnis der „moralischen Überredung“.

Das Mainstreaming grüner Themen, die Katastrophe der unkontrollierten globalen Erwärmung zu verhindern, hat unsere Jugend mit der Forderung sofortiger Maßnahmen gegen den Klimawandel zu den Freitags-Demos auf die Straße getrieben. „Der Grüne Höhenflug ist das Ergebnis der „moralischen Überredung“.“ weiterlesen

Die gigantische Wertvernichtung im Projekt »Energiewende« dürfte an die Größenordnung der Schäden eines Weltkrieges heranreichen.

Wenn Klimaschützer saubere Energie durch Windkraft fordern, dann bekennen sie sich als Feinde der Natur. Mit dem Bau jeder einzelnen Turbine wird ein weiteres Stück Landschaft nachhaltig zerstört. Vögel von den Windradflügeln zerschmettert und am Boden lebende Tiere ihres Lebensraums beraubt. Ganz abgesehen von den Menschen welche die Auswirkungen dieser Ungetüme drastisch zu spüren bekommen. „Die gigantische Wertvernichtung im Projekt »Energiewende« dürfte an die Größenordnung der Schäden eines Weltkrieges heranreichen.“ weiterlesen

Immer mehr Windräder: Das passiert wenn Grüne Ideologie den gesunden Menschenverstand ausschaltet.

Mit immer monströseren Windrädern wird die Deutsche Landschaft im Namen des Umweltschutzes systematisch zerstört. Unsere Nachkommen werden die frühere Schönheit der deutschen Landschaft nur noch auf Bildern erleben können. „Immer mehr Windräder: Das passiert wenn Grüne Ideologie den gesunden Menschenverstand ausschaltet.“ weiterlesen

Milliardenurteil in Sachen Glyphosat. Die Schadensersatzsumme klingt für deutsche Ohren utopisch.

Bei den oft  aufsehenerregenden US-Amerikanischen Gerichtsverfahren um Schadensersatz stehen die Geschworenen oft auf  Seite der Geschädigten. So war das auch in dem Fall Monsanto bzw.  Roundup. Die Schadensersatzsummen klingen für deutsche Ohren oft utopisch. „Milliardenurteil in Sachen Glyphosat. Die Schadensersatzsumme klingt für deutsche Ohren utopisch.“ weiterlesen