„Umwelt-Aktivisten“ trampelten hemmungslos über bestellte Äcker und Fluren, auf denen die Feldfrüchte fast erntereif stehen.

Viel Flurschaden haben die Demonstranten von „Ende Gelände“ am vergangenen Wochenende wieder angerichtet. Die Folgen werden langsam sichtbar. Nicht nur Müllberge aus Plastik (!) der „Aktivisten“ mussten andere wegräumen. Hemmungslos trampelten sie auch über bestellte Äcker und Fluren. Auf denen stehen die Feldfrüchte fast erntereif. „„Umwelt-Aktivisten“ trampelten hemmungslos über bestellte Äcker und Fluren, auf denen die Feldfrüchte fast erntereif stehen.“ weiterlesen

Energiewende: Ein Blackout von nur zwei Stunden würde aus einer Aluminiumhütte einen Haufen von Schrott hinterlassen

Große Kohlekraftwerke wurden in der Nähe der Industriestandorte errichtet. So stand der Industrie eine preiswerte und sichere Energieversorgung zur Verfügung. Das zerstören die Energiewendler gerade gründlich. „Energiewende: Ein Blackout von nur zwei Stunden würde aus einer Aluminiumhütte einen Haufen von Schrott hinterlassen“ weiterlesen

„Atomkraft? Nein danke!“ „Schule schwänzen für das Klima“. Ist das die neue Volksregierung?

Klimaschutz ist dank den Grünen  technologischen Innovationen doch ganz einfach: Jedes Dach mit Sonnenkollektoren zupflastern, die Landschaft mit Windparks verschönern und jedes Auto ist ein Elektroauto. Kohlekraftwerke alle abschalten, Atomreaktoren sowieso. „„Atomkraft? Nein danke!“ „Schule schwänzen für das Klima“. Ist das die neue Volksregierung?“ weiterlesen

In Heidelberg soll der totale Klimaschutz absoluten Vorrang haben, fordern die Grünen.

Nach dem grünen Erdrutschsieg bei den jüngsten Kommunalwahlen hat ein Wettrennen um die absurdesten Ideen zum Schutz des Klimas eingesetzt. Der »Klimaschutz« erschöpft sich bisher allerdings im Schröpfen der Anwohner. So sollen Bewohner der Innenstadt für einen der raren Parkplätze 42 Euro im Monat löhnen. „In Heidelberg soll der totale Klimaschutz absoluten Vorrang haben, fordern die Grünen.“ weiterlesen

Die Grüne Energiewende, ist nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern führt auch zur massenhaften Energiearmut.

Deutschland wurde bis vor kurzem noch von vielen Ländern wegen seiner Energiewende bewundert. Das hat sich mittlerweile geändert. Deutschland hat diesen Ländern nämlich vorgeführt, wie gut gemeinte aber schlecht gemachte Umweltpolitik zu einem unsicheren Netz und zur massenhaften Energiearmut führen kann. „Die Grüne Energiewende, ist nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern führt auch zur massenhaften Energiearmut.“ weiterlesen

Familienurlaub im Odenwald. Bald nur noch für Windkraftfetischisten?

„Verwunschene Ruinen und wehrhafte Burgen laden zur Entdeckung ein – mal ganz versteckt auf einer Waldlichtung, mal stolz auf ihrem Burgberg thronend. In den Wildparks, dem Bergtierpark und der Deutschen Greifenwarte erleben Besucher eine vielfältige Tierwelt.“ So ist es zu lesen auf der Internetseite der Odenwald Tourismus GmbH mit Sitz in 164720 Michelstadt. https://www.tourismus-odenwald.de/de/ „Familienurlaub im Odenwald. Bald nur noch für Windkraftfetischisten?“ weiterlesen

Ist das Elektroauto nur eines der vielen grünen Hightech-Illusionen?

Zigaretten rauchen ist schädlich für die Gesundheit. Auch wer die Zigarettenmarke wechselt, ändert daran nicht. Genau so ist es mit dem Auto. Durch den Wechsel vom Benzin- oder Diesel Auto auf ein Elektroauto ändert sich nichts. „Ist das Elektroauto nur eines der vielen grünen Hightech-Illusionen?“ weiterlesen